Aktueller Eintrag
Frühere Einträge
Archiv
Schlagwörter

einhorn insel der seligen

Ojo


Ich bin aus der Zeit gefallen. So muss es dahin gekommen sein.

Ich halte still.

Leben? Natürlich ist Leben in mir. Ich war niemals krank. Bin vollkommen ausgestattet mit allen nötigen Gefäßen.

Über feine und feinste Kanäle hole ich die Welt zu mir herein.

Das war.

Jene Tage sind nicht mehr.

Trotz habe ich mitgenommen, und Stolz.

Was soll mir etwas anhaben? Ich bin noch da.

Richtig: es gab da einen - Eingriff. Etwas wurde auf mich - aufgesetzt. Zweifach. Wider die Natur.

Aber Nässe und Kälte können mich verändern. Wir werden sehen, ob das Doppel-Etwas dafür so gerüstet ist wie ich. Ich werde mich nicht gemein machen mit ihm.

Stille zeichnete mich aus, ja. Wenig Geräusche. Nur Wind, Wasser, Tierlaute.

Der - Eingriff beschäftigt mich nicht länger. Mag sein, ich werde anders wahrgenommen. Verändert bin ich nicht. Im Übrigen: Wer wird mich wahrnehmen?

Ich bin nicht irgendein Wesen. Ich bin – Holz? – oder - ich bin –

Wer braucht das zu wissen?

Ja, es gab zuvor eine einschneidende Veränderung, lange bevor diese fremden Körper eingepflanzt wurden.Meine Tage, wurden mir abgeschnitten. Im wörtlichen Sinn. Ein Abschnitt des Lebens, sag ich.

Eine neue Zeit.