Aktueller Eintrag
Frühere Einträge
Archiv
Schlagwörter

einhorn insel der seligen

Der Prediger


Weite Maschen hat das Netz, mühelos durchdringt sie das rechte Wort, das Wort der höheren Wahrheit, und mühelos kann es sich verbreiten über alle Welt.

Der Prediger wird aus großer Entfernung gesehen. Dafür nicht gehört. Das hat mit dem Netz nichts zu tun.

Prediger sind nicht zu vermeiden und nicht selten sogar nützlich, weiß die Spinne.

Die hauptsächliche Beschäftigung einer Spinne ist – nach Fertigstellung des Netzes – das Warten.

Der Gestus der ausgebreiteten Arme bedeutet ein Umschließen im physischen, aber vor allem im geistigen Sinne, wobei niemand an die Mundwerkzeuge einer Spinne denkt. Die sind ja nicht aus Geist.

Und das Netz ist nicht aus Stacheldraht. Kahle Zweige ohne Dornen schmücken es.

Doch dies ist auch nicht der Zuckerhut. Weit und breit ist kein Zuckerschlecken. Warum sollte einer, der Zucker schleckt, an das gepredigte Paradies glauben? Es ist bekanntlich für die Mühseligen und Beladenen da, für die Opfer, für die Beutetiere, die brauchen es.

Nach der Zeit des Wartens kommt unweigerlich der Moment, dass die Spinne ihr Beutetier verschlingt.