Aktueller Eintrag
Frühere Einträge
Archiv
Schlagwörter

einhorn insel der seligen

Am Abgrund

„Weil unser einziges Nest unsere Flügel sind ...“

Wir sind angekommen.

Der Weg ist zu Ende.

Der Blick geht hinaus: Nichts mehr.

Der Blick geht hinunter.

Weit entfernt, und doch nah: sehr schwarz, das Meer.

Wir staunen.

Dass es soweit gekommen ist.

Dass es soweit ist.

Im Bauch beginnt eine Vibration, ein Wippen.

Nebel fällt.

Wir werden nichts spüren.

Tags: